R. Nicolay & Sohn

Arlashin, Vasili Akimovich, Moscow

*1923      +1998



Er wurde im Jahre 1923.im Ort Swinschus in Mittelrussland geboren. In den 30er Jahren studierte er im Kunststudio von Frunze.

Von 1939 bis 1941 besuchte er die Kunstschule in Leningrad.

Ab 1945 erhielt er seine spezielle kunstlerische Fachausbildung an der Kunsthochschule namens W.I. Surikow in Moskau. 1952 beendete er hier sein Studium. Sein Tutor war Professor Petr Pokarschewskij. Im gleichen Jahr wurde Wasilij Arlaschin Mitglied des Kunstlerverbandes.

Er ist ein sehr bekannter Kunstler Russlands. Seine Spezialitat ab den 50er Jahren ist das psychologische Portrait, Szenen im Leben der Menschen in Kirgisien und Impressionen hochster Qualitat, die er auf seinen vielen Reisen schuf.

Er hat an vielen nationalen und internationalen Ausstellungen teilgenommen. Werke des Kunstlers befinden sich in der staatlichen Tretyakow Galerie, Moskau, dem Zentralmuseum der Revolution in Moskau, dem staatlichen Museum von Frunze, Alma-Ata und Ordschenikidze.